Venedig:

Regine Igel: Das andere Venedig

Taschenbuch ca. 280 Seiten, ISBN 3-88977-641-8, 16,80 €

 
Es hat Gründe, dass uns Venedig in den Medien vor allem im Gewand des goldenen glitzernden Satadtjuwels präsentiert wird, als ein musealer oder literaischer Ort überreich an Kultur und Geschichte. Wer hinter die Kulissen blickt, muss feststellen, dass die Lagunenstadt auch für zahllose reale Kriminalgeschichten gut ist. Da geht es nicht nur um Raubübrefälle oder Korruption, sondern um die tödliche Profitsucht von Wirtschaftsbossen, um die Machenschaften von Mafia und Geheimdiensten. In Venedig kann man sogar auf altgewordene Terroristen treffen, die einst im Auftrag der CIA von hier aus Bombenattentate organisierten...
Die Vielfalt brutaler Realität steht dem Erfindungsgeist einer Donna Leon in nichts nach.





Titel in den Einkaufskorb legen